Seeüberquerung Luzern im Ramen der SUP Tour Schweiz.

Bei tollem Wetter fand gestern die SUP-Seeüberquerung am Lido in Luzern statt. Bei welligen Bedingungen ging es auf die 5,2 km lange Strecke.

Bildnachweis: http://www.sup-tour-schweiz.ch

Die eigens an der Airboard Rocket montierte Ken-Puppe mit Teamjacke überstand sogar den Zielsprint. Heraus kam ein 4. Platz bei den Inflatable Raceboards. Und somit vorab der sichere 3. Platz in der Gesamt-Jahreswertung bei der SUP Tour Schweiz. Das Airboard-Team belegte die Plätze 2,3,4 und 6.

Das Training auf dem Balanceboard zur Förderung der Standsicherheit auf dem SUP- und Windsurf-Board hatte sich ausgezahlt. Sturzfrei wurde das Ziel erreicht. Durch die vielen Querwellen der zahlreichen Schaufelraddampfer auf dem See kam es zu zahlreichen Stürzen. Es entstanden Wellenmuster, die auf dem Bodensee so nie zu finden sind. Die Beinmuskulatur und das Gleichgewichtsgefühl waren stark gefordert.